Universum

* * *

Uni|ver|sum [uni'vɛrzʊm], das; -s:
Weltall:
das ganze Universum.
Syn.: All, Kosmos, Welt, Weltall, Weltraum.

* * *

Uni|ver|sum 〈[ -vɛ̣r-] n.; -s; unz.〉 = Weltraum [lat.; zu universus „sämtlich“]

* * *

Uni|vẹr|sum , das; -s, …sen [lat. universum, subst. Neutr. von: universus = ganz, sämtlich; allgemein; umfassend, eigtl. = in eins gekehrt, zu: unus = einer, ein Einziger u. versus = gewendet, Vers]:
Weltall, Kosmos:
das weite, unendliche U.;
das U. erforschen;
Ü ein U. (eine unendliche Vielfalt) an Formen und Farben.

* * *

Univẹrsum
 
[lateinisch, zu universus »ganz«, »sämtlich«, eigentlich »in eins gekehrt«, zu unus »einer« und versus »gewendet«\] das, -s, das Weltall.

* * *

Uni|vẹr|sum, das; -s, ...sen [lat. universum, subst. Neutr. von: universus = ganz, sämtlich; allgemein; umfassend, eigtl. = in eins gekehrt, zu: unus = einer, ein Einziger u. versus = gewendet, ↑Vers]: Weltall, Kosmos: das weite, unendliche U.; das U. erforschen; das Raumschiff ist im U. verschollen; Von allen denkbaren, gleichfalls möglichen Universen ... bietet allein der real existierende Kosmos eine Chance (Spiegel 42, 1988, 262); Ü ein U. (eine unendliche Vielfalt) an Formen und Farben; Ein vollkommenes, in sich geschlossenes episches U. (Reich-Ranicki, Th. Mann 11).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Universum — Das Hubble Ultra Deep Field: ein sehr tiefer Blick ins Universum. Physikalische Eigenschaften (bezogen auf das beobachtbare Universum) Ausdehnung &g …   Deutsch Wikipedia

  • Universum — Universum, Museo de las Ciencias Información geográfica Coordenadas …   Wikipedia Español

  • Universum — Sn Weltall erw. fach. (17. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus l. ūniversum, einer Substantivierung von l. ūniversus ganz, sämtlich , zu l. ūnus ein und l. versus gewendet , dem PPP. von l. vertere (versum) wenden, drehen, umkehren (Vers).    Ebenso… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • UNIVERSUM — Graece τὸ Πᾶν, statua Dei, Platonicis, imo pro Numine fuit. Vide Cael. Rhodig. laudatum Cl. Pfannero, System. Theol. Gentil. pur. c. 2. §. 5. et supra voce Dii. Nec Universum solum, sed et Universa culta. Ita enim de Romanis Caecilius apud… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Universum — »Weltall«: Das Fremdwort wurde im 17. Jh. aus lat. universum »das Ganze als Inbegriff aller Teile; die ganze Welt, das Weltall« entlehnt. Dies ist das substantivierte Neutrum von lat. universus »ganz, gesamt, allgemein« (vgl. ↑ universal) …   Das Herkunftswörterbuch

  • Universum — (lat.), das Ganze, der Inbegriff aller Dinge, s. Welt …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Universum [1] — Universum (lat.), das Ganze, der Inbegriff aller Dinge; soviel wie Welt …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Universum [2] — Universum, illustrierte Wochenschrift, 1885 von W. Hoffmann in Dresden gegründet, jetzt Eigentum der Firma Phil. Reclam in Leipzig. Herausgeber Hans Heinrich Reclam, Redakteur O. Damm …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Univérsum — (lat.), Weltall, die ganze Welt …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Universum — Universum, lat., das Weltall …   Herders Conversations-Lexikon

  • Universum — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Weltall Bsp.: • Der Mensch versucht, das Weltall zu erforschen …   Deutsch Wörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.